Krankheit und Arbeitsunfähigkeit

Krankheit und Arbeitsunfähigkeit

Inhalt

Begründung des Arbeitsverhältnisses
- Fragerechte des Arbeitgebers nach Erkrankungen
- Offenbarungspflichten des Bewerbers
- Ärztliche Untersuchungen

Entgeltfortzahlungsanspruch bei Arbeitsunfähigkeit
- Begriff der Arbeitsunfähigkeit
- Gibt es eine Teilarbeitsunfähigkeit?
- Voraussetzungen des Anspruchs
- Höhe des fortzuzahlenden Entgelts
- Beginn und Dauer der Entgeltfortzahlung
- Leistungsverweigerungsrechte des Arbeitgebers
- Forderungsübergang bei Dritthaftung

Anzeige- /Nachweispflicht bei Arbeitsunfähigkeit
- Unverzügliche Mitteilung
- Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
- Erkrankungen im Ausland
- Einschaltung des medizinischen Dienstes der Krankenkassen

Krankheit und Urlaub

Krankheit und Sonderzahlungen

Kündigung
- Wegen häufiger Kurzerkrankungen
- Wegen langandauernder Krankheit
- Wegen krankheitsbedingter Leistungsminderung
- Wegen dauernder krankheitsbedingter
- Leistungsunmöglichkeit
- Wegen Verstoß gegen Anzeige- / Nachweispflichten
- Wegen genesungswidrigen Verhaltens
- Wegen Ankündigung der Arbeitsunfähigkeit
- Wegen vorgetäuschter Krankheit
- Aus Anlass der Arbeitsunfähigkeit

Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten der Arbeitnehmervertretung
- Bei hohem Krankenstand im Betrieb
- Bei Krankenrückkehrgesprächen
- Kündigungsanhörung - Anhörung des Betroffenen
- Mitbestimmung in Fragen des Gesundheitsschutzes
- Betriebs- und Dienstvereinbarungen zur Förderung des Gesundheitsschutzes

Dauer und Kosten

Dauer:
3,5 Tage (Di. 10.00 Uhr bis Fr. ca. 13.30 Uhr)
Referenten:
Richter aus der Arbeitsgerichtsbarkeit, erfahrene Rechtsanwälte
Hotelkosten:
169,00 EUR netto pro Person (Vollpensionspauschale /Tag)
42,50 EUR netto pro Person (Tagespauschale)
Seminargebühr:
740,00 EUR zzgl. MwSt.

Termine

Juni 2020
26.06.2020 – 29.06.2020
Dezember 2020
08.12.2020 – 11.12.2020