Teilzeit und Befristung

Teilzeit und Befristung

Inhalt

Die Bedeutung der Teilzeitarbeit und der befristeten Beschäftigung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Sie sollen größere Zeitsouveränität für die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen schaffen, beachten aber auch die Flexibilitätsinteressen der Unternehmen. Für den Betriebsrat ist es unabdingbar, diese Arbeitszeitmodelle in sämtlichen Formen zu kennen, um Benachteiligungen der Belegschaft zu verhindern aber auch, um Chancen zu nutzen.

Teilzeit
Begriff
Arbeitszeitmodelle
Diskriminierungsverbot
Überstunden bei Teilzeit
Rechtsanspruch auf Teilzeit
Vom Teilzeitantrag zur Teilzeitklage
Gibt es einen Weg zurück?
Betriebsrat und Teilzeit
Teilzeitansprüche außerhalb des TzBfG

Befristung
Zeitbefristung
Auflösende Bedingung
Sachgrundlose Befristung
Grundregeln
Unternehmensgründung
Ältere Arbeitnehmer
Verlängerung
Befristung mit Sachgrund
Entfristungsklage

Dauer und Kosten

Dauer:
3,5 Tage (Di. 10.00 Uhr bis Fr. ca. 13.30 Uhr)
Referenten:
Richter aus der Arbeitsgerichtsbarkeit, erfahrene Rechtsanwälte
Hotelkosten:
169,00 EUR netto pro Person (Vollpensionspauschale /Tag)
42,50 EUR netto pro Person (Tagespauschale)
Seminargebühr:
740,00 EUR zzgl. MwSt.

Termine

November 2019
05.11.2019 – 08.11.2019
Juni 2020
16.06.2020 – 19.06.2020
November 2020
17.11.2020 – 20.11.2020